Altreifen entsorgen aber wie?

Altreifen entsorgen aber wie?

Jeder Autofahrer muss sich früher oder später die Frage stellen, was er mit seinen abgenutzten Reifen machen soll. Einfach im Wald oder auf der Wiese entsorgen, kann teuer werden.Bußgeldkatalog Nordrhein-Westfalen

Vergehen Bußgeld
Illegale Behandlung, Lagerung oder Ablagerung von Altreifen
– bis 5 Stück 80 – 200 €
– darüber 200 – 510 €

Egal ob als Fundstück im Keller oder nach dem Reifenwechsel am Fahrzeug – das Problem bleibt immer das gleiche: wohin mit den alten Reifen? Denn Altreifen dürfen nicht in den Hausmüll und die Entsorgung ist an strenge Auflagen gebunden.

Was geschieht in Deutschland mit cirka 600.000 Tonnen Altreifen?

Schreddern und als Zugabe in den Straßenbelag (200000 Tonnen), Verbrennen in der Zementindustrie (200.000 Tonnen) Runderneuern der Reifen beläge cirka (200.000 Tonnen)

Wir machen daraus einen neuen Baustoff. Die Basis unseres Iglus ist ein Gerüst aus alten Autoreifen. Im Bodenbereich gefüllt mit alten Plastiflaschen und Luft – ist es schwimm- und tragfähig.  Nach einer Sperrschicht gegen Feuchtigkeit, werden die Autoreifen mit Fließstyropor ausgegossen. Und dann ist es ein Superisolator und wir bauen daraus Iglus im Passivhausstandart.

SIKA COMPOUND 50 in der Anwendung

Fließstyopor?

Die Industrie benötigt jede Menge Styropor für die Verpackung, z.B. für Elektrogeräte.  Danach ist es Müll für den gelben Sack und wird wahrscheinlich in der nächsten Müllverbrennungsanlage verbrannt.

[ssba]

2 thoughts on “Altreifen entsorgen aber wie?”

  1. HALLO
    ICH BIN DURCH PLUSWGS
    AUF DIESES PROJEKT GESTOßEN

    ich hätte da mal einige Fragen

    und Vorschläge (SPÄTER)

    1.
    Möchte ich gern wissen ;wie weit Sie mit ihrem Projekt inzwischen gekommen sind!
    Haben Sie denn schon einen Prototypen gebaut und
    auf Schwimmfähigkeit / Sturmbeständigkeit, getestet?
    2.
    wie steht es mit dem Fließstyropor?
    Ist das ein Material,das schon im Handel ist ?
    Härtet es aus wie Beton ?
    3,
    Haben sie schon einen FÖRDRERVEREIN e.V.
    gegründet ?

    M:F:G:

    1. Hallo Zuzusanne:
      Wir suchen gerade ein passendes Grundstück für den Prototypen.
      Fließstyropor gibt es schon in der Industrie im Estrichbau, es ist so hart wie Styroporplatten. Ja das Material gibt es schon im Handel.
      Der Verein soll noch gegründet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.